Tötungsstationen

Hunde in Tötungsstationen

Unsere Notfälle sind die Hunde, die sich aktuell in Portugals Tötungsstationen befinden. Die Tötungen der Hunde werden bedauerlicherweise ohne Ankündigung vollzogen. Aus diesem Grund ist oft schnelles Handeln gefragt.

Mehrfach im Monat erscheint ein Album, in dem die zum Tode verurteilten Hunde aufgelistet sind.
Diese Alben werden hier und auf unserer Facebookseite veröffentlicht, um so Adoptanten für die Tiere zu finden.
Gelingt es uns, die Tiere vor dem Tötungstermin heraus zu holen, lassen wir sie in der Klinik reisefertig machen.
Anschließend dürfen sie dann in ein glückliches neues Leben zu ihren Adoptanten ziehen.

Bei Interesse kontaktiere uns unter Angabe der im Bild zu sehenden Identifikationsnummer.

Möchtest du mehr über den Ablauf der Vermittlung von Hunden aus der Tötungsstation erfahren, kannst du hier mehr nachlesen. 

Marley

Marley sitzt in der Tötung Ponta Delgada auf den Azoren.
Wir wollen versuchen ihn zu retten und brauchen dazu dringend eine Endstelle.
Marley ist ca. 1, 5 Jahre alt ein Mischling und laut Tötung verträglich mit Artgenossen.
Er befindet sich schon länger in der Tötung und ist daher stark gefährdet.
Er könnte bei der nächsten Tötung dabei sein.

Bitte helft uns zu helfen.

Leider können wir keine Pflegestellen mehr annehmen da wir Auflagen von unserem Vetamt haben und unser Kontingent mehr als erschöpft ist.

Aufenthaltsort:
Azoren Portugal.

Alter: 1,5  Jahre

Geschlecht: männlich

 

 

 

 

 

Weitere Hunde aus der Tötung Ponta Delgada (Juli 2019)

An dieser Stelle werden die aktuellen Hunde in den Tötungsstationen aufgeführt. Falls Interesse an einem der Hunde besteht, sende uns eine Nachricht unter Angabe der unten rechts aufgeführten Identifikationsnummer.

Möchtest du mehr über den Ablauf der Vermittlung von Hunden aus der Tötungsstation erfahren, kannst du hier mehr nachlesen. 

Kommentare sind geschlossen.